Video zum Thema "Wirtschaftlicher Umgang mit Informationen"

Themen: Archivmanagement

Der wirtschaftliche Umgang mit Informationen ermöglicht eine wertschöpfende Nutzung der Unternehmensdaten, ohne die Risiken und Kosten aus dem Blick zu verlieren. In unserem Video erfahren Sie, warum die Compliance-gerechte Kontrolle der wachsenden Datenflut immer schwieriger wird.

Infographik Video-Skript – Informationsrendite

In der heutigen Wirtschaft werden immer mehr Daten und Informationen gesammelt. Und so wächst auch das Akten- und Datenvolumen in Ihrem Unternehmen exponentiell.

Kunden haben einen zunehmenden Informationsbedarf. Zur Einhaltung von Vorschriften und Bestimmungen müssen immer mehr Daten langfristig gespeichert werden. Außerdem erzeugen und nutzen Ihre Mitarbeiter mehr Informationen als jemals zuvor.

Die Kosten für die Pflege und Speicherung dieser Informationen steigen demnach ständig.

Entdecken Sie den Mehrwert von sinnvoll verwalteten Informationen.

Information Economics ist das Zauberwort. Ein wirtschaftlicher Umgang mit Daten maximiert Chancen, senkt Risiken und hilft bei der Kostenkontrolle. So erzielen Sie mit Ihren Informationen eine optimale Rendite.

Doch bevor Sie Ihre Daten wertschöpfend nutzen können, müssen Sie sie unter Kontrolle bringen. Denn nur so wissen Sie genau, welche Informationen sich wo befinden. Der erste Schritt ist, Informationen zu vernichten, die Sie nicht länger benötigen.

42 % der Unternehmen stellen fest, dass das Papiervolumen zunimmt, und 36 % der Unternehmen behalten alle anfallenden Informationen für den Fall, dass sie irgendwann benötigt werden.

Allerdings könnten 71 % der Unternehmen ihre Archivkosten um 30 % senken, wenn sie wüssten, welche Unterlagen wann vernichtet werden dürfen

Durch die Vernichtung von Akten, die ihre gesetzliche Aufbewahrungsfrist erreicht haben, könnten Sie Ihr physisches und digitales Archiv um bis zu 40 % reduzieren.

Wenn Sie nur die wirklich benötigten Informationen aufbewahren, können Sie den Wert dieser Informationen optimal nutzen und gleichzeitig deren Kosten senken.

Beginnen Sie damit, Ihre Büroräume zurückzuerobern. Jeder Aktenschrank, den Sie nicht mehr benötigen, schafft Platz. Dadurch lassen sich Mietkosten von bis zu 1.200 Euro pro Jahr sparen.

Die externe Aufbewahrung wertvoller und wichtiger Akten reduziert das Risiko von Verlust, Beschädigung oder Diebstahl. Durch eine professionelle Dokumentenarchivierung sorgen Sie für Datensicherheit und können so Strafzahlungen in Höhe von bis zu 300.000 Euro vermeiden.

Außerdem zeigen Studien, dass ein gut organisiertes Archiv die Effektivität der Mitarbeiter dank des verbesserten Zugangs zu Informationen um 26,5 % steigert.

Für eine optimale Informationsrendite sollten Sie also die Archivierung Ihrer Dokumente optimieren und eine grundlegend neue Einstellung zum Informationsmanagement entwickeln. Nur so lassen sich Daten wertschöpfend nutzen.